Kriegerdenkmal aus 1875 – Relikt aus patriotischer Zeit

Heute eher Mahnmal statt Denkmal – Ehrenmal für sechs Gefallene 1870/71 errichtet Im Juli 1870 zogen Hunderttausende in einen Krieg, der die Landkarte Europas veränderte. Manche von ihnen erwarteten ein Abenteuer, andere hatten Sorge um ihr Leben oder um die Zukunft ihrer Familie, doch die meisten Männer auf beiden Seiten taten einfach nur das, was …

Mehr …Kriegerdenkmal aus 1875 – Relikt aus patriotischer Zeit

Villingens erster Stadtgärtner : Karl Nüßle

Vom Schillerdenkmal zum Hubenloch und zum Eisweiher Lokalhistorie samt lokaler Legenden regen manchmal auch jene an, deren Familienverhältnisse mit der Geschichte und den Geschichten rund um die Zähringerstadt verbunden sind. So auch im Februar  2015, als sich die Villingerin Inge Haase zum Zeitungs-Bericht „Gestaltung der Ringanlagen – früher und heute“, zu Springbrunnen, Fasanenteich und der …

Mehr …Villingens erster Stadtgärtner : Karl Nüßle