Villingen, Uhren, Fabrikarbeit und Sozialisten

Villingen:  Vor 150 Jahren provinziell trotz Industrie – Schwenningen stark sozialdemokratisch orientiert „Diese Stadt besitzt Charakter und Rasse, denn eine vielhundertjährige Geschichte hat ihr einen unvergänglichen Stempel aufgedrückt“. Der Leser stutzt. Doch 1907 schrieb dies das „Schaffhauser Intelligenzblatt“ anlässlich der Gewerbe- und Industrieausstellung 1907. Und ein Adolf Arnold reimte auf deren Ende im Regional-Blatt „Der …

Mehr …

Städtische Sammlung 1870 – Fidel Hirt bewahrt die Vergangenheit:

Schlosser Fidelis „Fidel“ Hirt rettete historische Güter – Aus eigener Tasche Antikes zur Stadtgeschichte aufgekauft Alles begann noch vor 1869 mit Fidelis „Fidel“ Hirt, dem Schlosser. Er bewohnte zwei Räume des Alten Rathauses und hatte den alten Bau und die darin befindlichen „bürgerlichen Gefängnisse“ zu betreuen. Seinetwegen sowie wegen der Ratsbeschlüsse jener Zeit kann sich …

Mehr …

1876: „Gemeinderath“ vertauscht Haupt des Kaisers Ferdinand

 Nun, ein Krimi war es nicht, wohl aber eine „Recherche“. Und so konnte es dann aber auch heißen: „Peter Graßmann deckt auf!“ Denn für den wissenschaftlichen Mitarbeiter im Franziskaner Museum gibt es so gut wie keine lokal-historische Frage aus der Bürgerschaft, der er nicht nachgeht, um sie umgehend zu beantworten. Und so ging es jüngst …

Mehr …